WhatsApp Marketing

  • Warum sollte man WhatsApp für Marketing nutzen?
    • WhatsApp gehört zu Facebook (Datenkrake)
    • Massenger mit sehr hohem Nutzungsanteil
    • „Anleser“ + Link zur Webseite
    • Status nutzung möglich
    • Sprachnachrichten
    • Video
    • Max. 500 Zeichen
  • Die Kundenkommunikation durch WhatsApp verbessern
    • Einsatz von ChatBots
  • Was muss beim Verschicken von Newslettern über WhatsApp beachtet werden?
    • Keine Gruppenchats verwenden, aufgrund von Datenschutz
    • Beim WhatsApp Status ist die Anonymität der Empfänger nicht gewährleistet
    • Opt-In – Das Verschicken des Newsletters ist nur mit vorherige Einverständnis des Empfängers möglich, dafür meldet sich der Empfänger freiwillig in den Newsletter-Verteiler an. 
  • Vorgehensweise
    • Telefonnummer bereitstellen z.B. auf die Webseite
    • über 
    • Nach der Einwilligung soll der Empfänger eine Nachricht mit allen Informationen zu Newsletter bekommen. (Abmelde-Möglichkeit, Themen, Frequenz)
  • Tipps
    • Nutzung von Emojis – Emojis platziert am Anfang der Nachricht fallen besser auf
    • Redaktionsplan für die Newsletter erstellen – Was soll wann und wie gepostet werden
  • Tools
    • WhatsBroadcast – whatsbroadcast.com Zum Verschicken der Newsletter an verschiedene Verteiler.